Die neueste Boni, Promotionen und Branchen-News

Daily Archives: September 17, 2010

Es wurde bereits viel über das Konzept des Black Jack Geldmanagements geschrieben, vom Gebrauch so genannter Systeme und einfache kleine Tricks, die Sie anwenden können, um zu verhindern, dass Sie die nächste Miete verlieren.

Aber anstatt, die spezifischen Systeme oder hunderte von ärgerlichen kleinen Tricks zu beachten sollten Sie diese drei Tipps ernst nehmen, um Ihre Blackjack Bankroll zu erhalten.

Tip #1: Verwenden Sie eine Strategietabelle
Eine richtige Strategie zu verwenden ist der absolut beste Weg beim Blackjack, um das Geld richtig zu verwalten. Wenn Ihr Wissen über Blackjack strategien Lücken aufweist, dann sollten Sie eine Tabelle verwenden, welche Ihnen sagt, was Sie machen müssen in der entsprechenden Situation. Die Blackjack Spieltisch wird Ihnen sagen, dass Sie nicht weiterziehen sollten, wenn Sie 16 und der Dealer eine 6 hat.

Wenn Sie Online-Blackjack spielen, dann können Sie sehr einfach eine Strategietabelle im Internet finden und diese für das exakte Spielen verwenden. Dinge sind ein wenig unterschiedlich in “echten” Kasinos, denn da ist es nicht gerade die coolste Sache, wenn man seine Strategietabelle mit an den Tisch bringt.

Aber wenn Sie nicht viel über Blackjackstrategien wissen, dann sollten Sie definitiv eine Tabelle mit zum Tisch bringen, bis Sie diese auswendig können.

Machen Sie sich auch keine Sorgen darüber, dass der Boss des Kasinos kommt, Ihnen die Tabelle entreißt und zerreißt als hätten Sie in der Schule geschummelt, denn Blackjacktabellen sind absolut erlaubt.

Tip #2: Bringen Sie eine große Bankroll mit an den Tisch
Im Gegensatz zu dem, was viele Menschen sagen, sollten Sie besser eine große Bankroll mit an den Tisch bringen.

Blackjack beinhaltet jede Menge Varianz, weshalb Sie auch einige Einsätze in der Reihe verlieren und auch einige in der Reihe gewinnen. Sie benötigen genügend Cash, um auch die weniger guten Partien zu überstehen und dann wieder auf die Gewinnerspur zu kommen.

Sie sollten etwa 30-40 Mal soviel an Geld mitbringen wie Sie in der Regel pro Runden setzen möchten. Wenn Sie also 5$ die Runde einsetzen möchten, dann müssen Sie etwa 150$ in Ihrer Bankroll haben.

Tip #3: Wissen, wann man aufhört
Bereits der Titel dieses Ratschlags klingt generisch und abgehalftert. Aber es ist trotzdem sehr wichtig zu wissen, wann es besser ist, wann man geht – sowohl in einer Gewinn- als auch in einer verlustreichen Phase.

Wenn Sie im Kasino 20 Einsätze gewonnen haben, dann sollten sie 10 Einsätze zur Seite packen, um damit Ihren Gewinn zu sichern. Sie können mit den anderen 10 Einsätzen weiterspielen. Wenn diese dann aufgebraucht sind, verlassen Sie einfach den Tisch.

Wenn Sie andererseits 20 Einsätze verloren haben, dann ist es Zeit, zusammenzupacken und etwas anderes zu machen.

Förderung Kalender
September 2010
M T W T F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930EC