Online Casinos und Spielbanken in Deutschland

Die neueste Boni, Promotionen und Branchen-News

Die erste Sache, die Sie wissen sollten, wenn Sie in ein Blackjack-Turnier eintreten, ist, dass es sich von einem regulären Tischturnier unterscheidet. Spieler am Tisch versuchen, gegen das Haus zu gewinnen. Wenn Sie in einem Turnier spielen, dann spielen Sie gegen andere Spieler, nicht gegen das Haus. Das Ziel ist es nicht, ein paar Chips zu gewinnen. Das Ziel ist es, die meisten Chips zu gewinnen.

Überprüfen Sie die Blackjack Regeln für ein Turnier. Schließlich möchten Sie nicht aus dem Turnier aussteigen, weil Sie gegen die Regeln verstoßen haben. Während der meisten Turniere, können Sie nicht zu jemandem Sprechen, welcher das Turnier beobachtet. Es ist nicht erlaubt, Hilfe in Anspruch zu nehmen und wenn welche gegeben wird, dann kann dies zu einer Disqualifizierung führen.

Versichern Sie sich, dass Sie sowohl das Minimum als auch das Maximum der Wetteinsätze kennen, die Reihenfolge des Setzens, was passiert, wenn der Dealer eine Soft 17 legt, wann Sie verdoppeln und wann Sie splitten können, wie die Payoffs im online Black jack aussehen (in der Regel 2 zu 1 in Turnieren), ob „Surrender“ oder „Insurance“ erlaubt sind (in der Regel sind sie bei Turnieren nicht erlaubt), wie häufig eine offizielle Abrechnung der Chips durchgeführt wird, wie viele Blätter gespielt werden und viele andere Regeln.

In der Regel haben Blackjack-Turniere zwei oder drei Level. Sie müssen sich in der Vorrunde durchsetzen, um in den nächsten Level aufzusteigen. In der Regel qualifiziert sich nur der Tischgewinner für die nächste Runde, wobei es sich entweder bereits um das Halbfinale oder das Finale handelt.

Befolgen Sie die „To-Do’s“ und „Not-To-Do’s“:
Warten Sie, bis Sie an der Reihe sind, einen Einsatz zu machen, und geben Sie nicht bekannt, wie viel Sie setzen werden. Die Wettreihenfolge wird am Anfang des Turniers festgelegt und rotiert im Uhrzeigersinn, Blatt nach Blatt.

Versuchen Sie Ihre Wettposition auf das letzte Blatt des Levels festzulegen.

Versuchen Sie innerhalb der erreichbaren Entfernung zum Führenden zu sein.

Splitten Sie und verdoppeln Sie immer dann, wenn sich Ihnen die Möglichkeit bietet.

Denken Sie daran, dass der Gewinner in der Regel derjenige ist, der das letzte Blatt in der Runde richtig spielt.

Tätigen Sie einen großen Einsatz, wenn es wichtig ist, nahe dem Chip-Führer zu sein. Ein paar Chips zu konservieren ist bedeutungslos.

Achten Sie auf die Chips der anderen Spieler, damit Sie wissen, wo Sie etwa stehen.

Versuchen Sie ausreichend Chips für das finale Blatt zu haben, so können Sie Ihre Karten splitten, wenn Sie ein Paar bekommen (sogar Zehner) oder alles verdoppeln, wenn es nötig ist.

Wenn Sie der Chip-Führende sind, dann ist es in der Regel eine gute Blackjack Strategie, die gegnerischen Wetteinsätze auch zu setzen.

Wenn Sie unterhalb des Chip-Führenden sind, dann sollten Sie in der Regel das Gegenteil des Chip-Führenden setzen. Wenn er oder Sie einen großen Einsatz macht, dann machen Sie lediglich den Mindesteinsatz. Wenn der Führende einen Mindesteinsatz macht, dann sollten Sie darüber nachdenken, einen großen Einsatz zu machen.

Machen Sie keinen „String“ Einsatz. Dies bedeutet in der Regel, dass man mehr als eine Bewegung macht, um Chips ins Spiel zu bringen. Einige Spieler legen ihre Chips in die Hand und legen ein paar auf die Wettzone. Technisch gesehen, gehört der erste Chip der auf dieser Zone landet schon zum Einsatz (wenn es sich dabei um den Mindesteinsatz handelt) und anschließende Chips werden nicht mehr erlaubt. Behalten Sie die Chips, die Sie setzen wollen außerhalb der Wetteinsatzzone und dann bewegen Sie diese mit einem Mal in diesen Bereich.

Versuchen Sie nicht Ihr Chipvermögen zu verstecken. Jeder Spieler sollte sehen, wie viel Chips Sie haben und Sie sollten in der Lage sein, zu sehen, wie viele Chips sie haben. Das sorgt dafür, dass Sie Ihre Chips nicht in der Hand halten.

Spielautomaten-Turniere sind die einfachsten zum Spielen. Es wird dabei keine große Fähigkeit benötigt. Im Grunde haben die Gewinner nur das Glück in Bezug auf das Ziehen der Maschine.

Casinos haben in der Regel ein oder zwei Typen von Spielautomaten-Turnieren.

Bei einem handelt es sich um eine Art Maschinenbank, welche in ausgewählten Zeiten gespielt werden, mit Spielern an den Maschinen, die alle zur selben Zeit in einem Wettkampf gegen einander spielen. Die besten zwei oder drei Spieler ziehen ins nächst höhere Level ein.

Beim anderen ist es dem Spieler erlaubt, wann immer er möchte, zu spielen, innerhalb eines bestimmten Zeitlimits. Die Zeit kann innerhalb weniger Stunden liegen oder aber innerhalb weniger Tage. Welche Punkte auch immer der Spieler erhält, dies sind die Punkte, mit welchen er im Wettbewerb gegen die anderen Spieler, die auch am Turnier teilnehmen, antritt. Nachdem eine Spielperiode beendet ist, postet das Casino die Topergebnisse und die damit einhergehenden Preise, entweder Cash, gratis Casino Spiele, Unterkünfte, Trips oder andere Preise.

Der Eintritt in ein Spielautomaten-Turnier ist entweder gratis oder bedarf einer Einladung. Einige einladende Turniere sind für die Dauergäste von Casinos, High Rollers oder zufällige Spielautomaten-Clubmitglieder. Einige einladende Ereignisse haben auch einen gratis Eintritt.

Die Spielzeit in einem Turnier beläuft sich in der Regel von unbegrenzt bis hin zu weniger als 10 Minuten, so müssen die Spieler so viele Drehungen als möglich an der Maschine spielen, um mehr potenzielle Treffer an den Rädern zu erreichen. Das erklärt auch, warum so viele Spieler auf den Drehbutton hacken wie ein Specht in eine Kolonie von Käfern. Es erklärt auch, warum so viele Spieler Ihre Handgelenke massieren, nachdem eine Spielautomaten-Sitzung beendet ist.

Ein kleiner Ratschlag, welcher gegeben werden kann, um den Spielervorteil zu erhöhen, kann gegeben werden. Drücken Sie den Spielbutton so oft Sie können, um die Pause zwischen den Drehungen zu minimieren. Seien Sie ausgeruht und lassen Sie sich nicht ablenken, etwa durch eine Caffé Latté in der einen Hand und einen Teller mit Chili-Pommes auf dem Schoß.

Wenn Sie wissen, wie lange es dauert, um einen großen Treffer bei der Maschine zu erzielen, dann benutzen Sie die Zeit für eine Pause für die Handgelenke. Wenn Sie beidhändig sind, dann kann dies ein Vorteil sein.

Wenn Sie in einem Turnier sind, wo nur der beste oder ersten beiden Spieler ins nächste Level einziehen, dann sollten Sie prüfen, ob das Casino von den Verlieren noch mal zieht, um Ihnen eine Wild-Card ins nächst höhere Level zu geben. Casinos machen dass, um Sie dazu zu bringen, in der Nähe zu bleiben, aber manchmal wird das auch gemacht, um Spielautomaten, welche für weiter ziehende Spieler vorgesehen sind, welche dann aber nicht mehr für das nächste Level da sind, aufzufüllen.

Wenn Sie an einem Turnier teilnehmen, in welchem Sie zu jeder Zeit spielen können, und welches die Punkte der anderen Mitspieler anzeigt, dann sollten Sie erst später im Spiel spielen. Dies hat keinen direkten Vorteil, außer, dass Sie dann sehen, ob Ihre Punktezahl eine Chance haben wird. Auf diese Weise werden Sie nicht an die Turnierzone gebunden sein – oder eben an das Online Casino, wenn Sie keine Chancen auf einen Preis haben.

Der einzige andere Rat ist, dass Sie Glück haben sollten, sehr viel Glück.

Als das Spiel Blackjack erstmals erfunden wurde, wurde es zunächst mit einem einfach Kartendeck gespielt, so dass es für reisende Spieler einfach war, mit einem Mitnehmdeck überall zu jeder Zeit zu spielen, sobald zwei willige Spieler und ein Kartendeck zusammentrafen. Als dann aber Blackjack in Hallen und online casinos Einzug hielt, und als es darüber hinaus klar wurde, dass ein einziges Kartendeck es sehr einfach machen würde, für Spieler, Karten zu zählen und das System zu schlagen, entschieden sich die Operatoren für Multi-Blatt Blackjack. Heutzutage sind Singledecks mehr oder weniger eine Sache der Vergangenheit und auch, wenn es denn doch angeboten wird, dann meistens in Form von verdeckten Karten.

Multi-Blatt Online-Blackjack kann für einen smarten Spieler immer noch sehr profitabel sein, aber Sie werden nicht weit kommen ohne die richtige Strategie. Einige Multi-Blatt Online-Blackjackspiele erlauben es immer noch, Karten zu zählen, aber die extra Karten erfordern in der Regel ein breiteres Zählsystem. Anstelle jede Karte zurück zu verfolgen, wird im Multi-Blatt Kartenzählsystem das Deck in hoch oder niedrig eingestuft. Natürlich verhindern einige Multi-Blatt Online-Blackjackspiele das Kartenzählen, indem sie entweder nur mit verdeckten Karten spielen oder aber dadurch, dass sie ein „unbestimmtes Deck“ verwenden.

Ob nun das Kartenzählen eine Option an Ihrem bevorzugten Online-Blackjacktisch ist, oder nicht, es ist immer noch wichtig zu wissen, wann die richtige Zeit ist, zu setzen, nicht zu setzen, zu verdoppeln oder zu splitten. Es ist einfach, eine grundsätzliche Blackjack ziehen/nicht ziehen Strategie zu finden, welche den Hausvorteil durchaus senkt, aber viele Spieler machen Ihre eigene Blackjack-Strategie wegen der Größe des „Shoes“, also des Kartendecks, schnell wieder kaputt. Eine Multi-Blatt Blackjack-Strategie besagt, dass Sie ziehen sollten, wenn Sie 16 haben und der Dealer eine Karte hat, die eine 17 oder höher ermöglicht, eine weitere spezifischere Multi-Blatt Strategie besagt, dass auch der Status des „Shoes“, ob es nun groß oder klein ist, eine Rolle spielt.

Natürlich können Sie auch Ihre eigene Multi-Blatt Blackjack-Strategie durch Versuch und Irrtum entwickeln, aber das Schöne am online Spielen ist, dass diese harte Arbeit bereits jemand für Sie gemacht hat und dass Sie die Resultate sehr schnell finden können. Für optimale Resultate wenn Sie Multi-Blatt Online-Blackjack spielen, sollten Sie in Erfahrung bringen, wie groß der „Shoe“ an Ihrem bevorzugten Tisch ist und ob die Hausregel besagt, dass der Dealer bei 16 oder 17 nicht mehr ziehen darf. Verwenden Sie diese Information; es sollte einfach sein, eine eigens für diese Parameter entwickelte Blackjack-Strategie zu finden.

Das Auswählen aus den Hunderten von Online Casinos, um dort zu spielen, kann eine trickreiche Aufgabe für Spielanfänger sein. Wenn Sie von den Casino-Boni profitieren möchten, dann werden Online-Casino bonus codes und Blackjack-, Spielautomaten- und Roulette Casino-Couponcodes dafür sorgen, dass Sie die bestmöglichen Promotionen erhalten werden, aber es gibt ein paar andere Überlegungen, die Sie vornehmen sollten, bevor Sie sich einkaufen.

Als allererstes sollten Sie sich davon überzeugen, dass das Online-Casino, für welches Sie sich interessieren, Spieler aus Ihrem Land akzeptiert und auch Ihre Sprache anbietet. Das ist insbesondere für Spieler wichtig, welche aus den Ländern kommen, welche Online-Glücksspiele auf den Index gesetzt haben. Aktuelle Gesetze in bestimmten Ländern führen zu vielen Online-Casinos, von deren Märkten aus ausbezahlt wird, aufgrund von legalen Problemen (Vereinigte Staaten, Italien, Frankreich…). Um den internationalen Casino-Spielern weiterzuhelfen, haben wir eine Seite zusammengestellt, welche die besten Online-Boni für Spieler aus Deutschland zusammenstellen.

Ein paar andere Dinge, derer Sie sich versichern sollten:

  • Die Casinoseite sollte bekannt sein, einen guten Ruf genießen und sollte von einer großen Anzahl von Menschen benutzt werden. Auch wenn grundsätzlich nicht wirklich etwas falsch ist mit neuen Casinos, gibt es trotzdem etwas beruhigendes, wenn man sich auf oben genanntes stützen kann.
  • Der angebotene Support – Besonderheiten wie ein 24/7 Email-Support und eine gebührenfreie Telefonnummer sind auch sehr nützlich.
  • Vertrauenswürdige, schnelle und gut unterstützte Auszahlungs- und Einzahlungsmethoden – Dies ist dann essentiell, damit sich der Online-Casinobonus auch wirklich auszahlt.
  • Qualitätsvolle Softwareanbieter wie etwa Microgaming, Playtech Casinos, Cryptologic oder ähnliche, welche viele verschiedene Typen von Spielen, wie Spielautoautomaten, Black jack, Roulette, Craps, Baccarat, Sic Bo und mehr anbieten.
  • Europäisches Roulette ist eines der ältesten Casino-Spiele; es wurde in seiner heutigen Form bereits vor Hunderten von Jahren gespielt. In all dieser Zeit würden man meinen, dass Roulette-Spieler zwischen Tatsachen und Fiktionen unterscheiden könnten, aber die ganze, lange Geschichte des Spiels hindurch scheinen Gerüchte, Verdächtigungen und Mythen dieses Spiel zu begleiten. Unten stehend gehen wir auf eine der wichtigsten Tatsachen des europäischen Roulettes ein und behandeln gleichzeitig eine der gefährlichsten und fruchtbarsten Fiktionen.

    Europäisches Roulette ist besser als amerikanisches Roulette
    Dies ist kein Mythos. Europäisches Roulette ist die fairste Art und Weise des Spiels. Während das Doppel-Null-Rad eigentlich das Original-Layout des Spiels ist, ist das Einfach-Null-Rad mittlerweile das Gütesiegel des europäischen Roulettes, welches im späten 19. Jahrhundert in Monte Carlo popularisiert wurde. Das Doppel-Null-Rad dagegen blieb der amerikanische Standard, deshalb zeichnen sich das europäische und das amerikanische Roulette durch die Anzahl der Fächer im Rad aus.

    So, aber warum ist das europäische Roulette besser? Glauben Sie es oder nicht, aber das Hinzufügen eines grünen extra Platzes im amerikanischen Roulette, verdoppelt fast den Hausvorteil auf alle Wetten. Umgekehrt gilt, dass das Verwenden nur eines grünen Platzes im europäischen Roulette zu einem deutlich niedrigeren Hausvorteil führt (etwa um 2,7%), Wenn jetzt noch die „En-Prison-Regel“ hinzugefügt wird, dann finden Sie das beste Roulette-Rad, das zurzeit erhältlich ist.

    Das Rad kaputt machen
    Früher als Roulette noch auf handgearbeiteten und auch noch auf Fabrikhergestellten Roulette-Rädern war es ganz normal für die Spiele, dass sie über die Zeit kaputt gingen, denn sie erhielten eine Neigung. Reguläre Roulette-Spieler würden Hunderte dieser Spiele sehen und deren Ergebnisse aufzeichnen, um diese Neigung zu entdecken (deshalb werden Papier und Bleistift immer noch häufig bei Live-Roulette Spieltisch angeboten). Die Spieler würden dann natürlich verschiedene Wettsysteme verwenden, um diese Neigungen auszunutzen.

    Während heutzutage Live-Casinos sehr schnell dabei sind, jegliches Rad zu ersetzen, welches eine Abnutzung aufweist, weist das europäische Online-Roulette kein Potenzial für Neigungen mehr auf, zumal eine zufallsgenerierende Software verwendet wird, welche das ideale Live-Roulette nachahmt, inklusive Ergebnisse ohne entsprechende Neigungen. Das bedeutet, dass das Spiel niemals kaputt geht und deshalb niemals eine Neigung auftritt, wodurch das kaputt gehen des Rads geradezu unmöglich und das Verwenden von Wettsystemen nutzlos ist.

    Wenn Sie planen, Roulette online zu spielen, und Sie machen gerade Ihre Hausaufgaben oder wenn Sie bereits ins Spiel eingetaucht sind, dann werden Sie wahrscheinlich schon in Kontakt gekommen sein, mit dem allgemeinen Wissen der Welt, dass beim Roulette das europäische Rad dem amerikanischen zu bevorzugen ist. Die meisten Live-Kasinos in den USA bieten ausschließlich die amerikanische Version an, natürlich aus offensichtlichen Gründen – namentlich weil es ihnen höheren Profit gibt als der europäische Gegenpart. Auch einige Online-Kasinos bieten nur amerikanisches Roulette an. Dies führt natürlich zu einer wichtigen Frage: Lohnt es sich wirklich, amerikanisches Roulette zu spielen?

    Glauben Sie es oder nicht, aber manche Spieler bevorzugen sogar das amerikanische Rad, aber in den meisten dieser Fälle ist der Ursprung dieser Präferenz in Aberglauben begründet. Mit der Ausnahme eines weiteren grünen Platzes – die 00 – und der „Surrender-„ versus die „En-Prison-Regel“ sind das amerikanische und das europäische Rad absolut identisch, ebenso deren Roulette Spielregeln und ihre Auszahlungen.

    Der weitere Platz im amerikanischen Roulette, wird bei den Gewinnchancen wichtig. Wenn es zur Gewinnfähigkeit kommt, dann sorgt das grüne Extrafeld dafür, dass der Hausvorteil nahezu zweimal so groß ist, wie derjenige, der beim europäischen Rad auftritt (5.26% versus 2,7%). Beide Räder zahlen auf einer Skala von 35 zu 1 und die konkreten Gewinnchancen im europäischen Roulette sind damit 36 zu 1 und die Gewinnverhältnisse beim amerikanischen Roulette sind 37 zu 1. Das führt wiederum dazu, dass einige Spieler das amerikanische Rad bevorzugen, weil es höhere Gewinnanteile gibt, namentlich die 00 Wette 35 zu 1 zahlt und die Reihe 00 Wette zahlt 17 zu 1.

    Wenn man alles bedenkt, dann ist die Entscheidung, ob Sie amerikanisches Roulette spielen oder nicht, abhängig von den persönlichen Prioritäten. Wenn Ihre Hauptpriorität ist, das fairste Spiel zu finden, dann ist das europäische Roulette das richtige für Sie. Auf der anderen Seite, wenn Sie lediglich zum Spaß spielen und Sie alles andere bei einem Online-Kasino lieben, welches allerdings nur amerikanisches Roulette anbietet, dann ist der Unterschied in den Gewinnchancen wahrscheinlich verzeihbar.

    May 16, 2010

    Titan Casino ist stolz mitzuteilen, dass wir Sonderaktionen anbieten, damit auch Sie Teil der Aktion beim Motorrennen in Monte Carlo sein können. Diese glamouröse und spannende Veranstaltung wird als der prestigeträchtigste Wettbewerb im Motorsport angesehen. Die Veranstaltung, die einmal im Jahr stattfindet, zieht tausende von Zuschauern an und Millionen verfolgen das Rennen live vorm Fernseher. Schnallen Sie sich an und treten Sie auf’s Gas. Machen Sie sich für die Fahrt Ihres Lebens bereit.

    15% gratis Prämien:
    Sie können mit unseren verschiedenen Zahlungsmethoden extra Prämien verdienen. Für weitere Infos kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

    Einen Freund einladen:
    Wir bieten fantastische Prämien für Sie und Ihre Freunde. Laden Sie Ihre Freunde noch heute ein.

    Dieses Angebot gilt ab jetzt bis zum 16. Mai 23:59 Casinozeit

    May 13, 2010 5:00 pmtoMay 31, 2010 5:00 pm

    Bearly Fishing
    spiele Diesen Monat „bearly Fishing“ Und Erhalte Die Doppelte Anzahl An Punkten bei Casino Classic.

    Wussten Sie, dass Sie zurück zur Natur gehen und gleichzeitig einen großen Jackpot einstreichen können? Das kann Wirklichkeit werden, wenn Sie den Bearly Fishing Video Slot spielen. Die Spielszenerie sind die Rocky Mountains in den westlichen Staaten von Amerika, wie Colorado, Montana und Utah, und Ihr Reiseführer durch die ganze Spannung ist ein Baby-Bär, ein großer, brauner Grizzlybär, der Ihnen dabei helfen wird, Fische zu fangen und sich Ihren Weg entlang der Gebirgsbäche zu bahnen.

    So ein lustiges Thema und die witzigen, und doch ausgezeichnet gestalteten Grafiken können nur von Microgaming stammen. Die Firma kann bei ihren Spielen auf eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte zurückblicken. Sämtliche sind leicht zu bedienen und gut aufgebaut, kommen mit ansprechenden Grafiken und Riesen-Jackpots, die häufiger als bei anderen Videoslots gewonnen werden. Beim Bearly Fishing Video Slot ist Ihnen gute Unterhaltung garantiert, während Sie gleichzeitig Gewinne machen. Ziehen Sie also Ihre Stiefel an, schnappen Sie sich Ihre Angelrute und los geht’s!

    Sobald ein Casino Spiel auch nur den geringsten Spielervorteil bietet, finden ihn Spieler sofort. Sei es eine besondere Eigenart in den Regeln, ein winziger Programmierfehler oder einfach nur eine kleine Unachtsamkeit – gewiefte Spieler nutzen diesen Vorteil sofort.

    Deswegen wurde an den neuen Gemeinschafts-Slots, bei denen Spieler gemeinsam in die Bonusrunde vorrücken, eine Regelneuerung eigeführt: zum Spiel in der Bonusrunde sind nur noch wirklich aktive Spieler berechtigt. Dadurch soll vermieden werden, dass Spieler, die während des Spiels gar nicht, nur minimal oder sehr langsam setzen, von dem Engagement ihrer Mitspieler profitieren, mit ihnen in die Bonusrunde vorrücken und dort dann schließlich den ganz großen Gewinn abstauben.

    Das viele Spieler diese Möglichkeit schamlos ausnutzen würden, beruht nicht nur auf einer bloßen Annahme der Softwareentwickler. Den Beweis dafür lieferte in den 90er Jahren das Spiel mit dem Namen „Flush Attack”.

    Auf den ersten Blick machte „Flush Attack“ den Eindruck eines eher langweiligen Spielautomaten, mit einer Auszahlungsrate, die nicht weit über 90% hinaus ging. Allerdings bot das Spiel eine ganz besonders lohnenswerte Zusatzfunktion…

    In den meisten Fällen erfolgte die Gewinnauszahlung in einem ganz normalen Rahmen: 5:1 für ein Full House bzw. 25 Spielchips für einen maximalen Einsatz von fünf Chips. Wenn allerdings an allen Automaten einer gewissen Reihe eine bestimmte Anzahl von Flushes erdreht wurde, zeigten plötzlich auch alle anderen Maschinen einen möglichen Gewinn in Form einer „FLUSH ATTACK!” auf dem Bildschirm an.

    Dies bedeutete, dass beim nächsten Flush, der von einem Spieler erdreht wurde, der Gewinn im Verhältnis 25:1 ausbezahlt würde, also 125 Chips für einen Einsatz von fünf Spielchips – viermal so viel wie bei einem „normalen“ Flush.

    Diese Regel bot ausgefuchsten Spielern mit der nötigen Portion Geduld die Gelegenheit, einfach solange am Spielautomaten abzuwarten, bis der Attack-Modus von einem anderen Spieler ausgelöst wurde.

    Einer der ersten professionellen Video Poker Analysten und gleichzeitig mein guter Freund und Mentor, der inzwischen verstorbene Lenny Frome, hat schon damals vor den betrügerischen Aktivitäten gewarnt, denen die Designer von „Flush Attack“ die Türen geöffnet haben.

    „Ich habe ihnen gesagt, dass lokale Spieler die Unwissenheit von Touristen ausnutzen würden“, sagte Frome damals. „Einheimische Spieler müssen dafür lediglich so lange spielen, bis sie einen Flush oder die vier Teile, aus denen sich ein Flush zusammensetzt, gedealt bekommen. Dann müssen sie einfach so lange untätig am Spielautomaten sitzen bleiben, bis ein anderer Spieler eine „Flush Attack“ auslöst. Erst dann beenden sie Ihren Spielzug und sahnen so den ganz großen Gewinn ab. Die Spieldesigner waren sich zwar der dieser Möglichkeit bewusst, haben ihr Eintreten allerdings komplett verdrängt.”

    Natürlich hat es nicht lange gedauert, bis ein paar clevere Spieler mit Büchern oder der Tageszeitung im Casino anrückten, um sich die Wartezeit bis zur nächsten „Flush Attack“ angenehmer zu gestalten. So hatten diejenigen Spieler, die die „Flush Attack“ tatsächlich ausgelöst hatten, eigentlich kaum eine Chance, im Anschluss auch den ganz großen Gewinn abzustauben. Der Flush eines anderen Spielers wartete schließlich meist schon in den Startlöchern.

    Kurze Zeit später wurden die Spielautomaten umprogrammiert, das Problem behoben und Gegenmaßnahmen getroffen. Inzwischen kann kein Spieler mehr nur darauf warten, bis ein Mitspieler den Gemeinschafts-Bonus auslöst. Dieser ist ausschließlich „echten“ Spielern vorbehalten.

    Wenn Sie langjährige Fans von Craps fragen, warum sie so gerne würfeln, hat die Antwort meist etwas mit der spannungsgeladenen Live Atmosphäre im Casino zu tun. Die Softwareentwickler der Online Casinos haben sich deshalb besonders in Zeug gelegt, dieses einmalige Flair und die Energie des Spiels auch auf die Online Casinos zu übertragen. Dadurch dass Craps somit allerdings auch für jeden Spieler ganz unkompliziert zugänglich gemacht worden ist, kann jedoch auch schnell der Reiz an diesem eigentlich so einmaligen Spiel verlorengehen. Deswegen möchten wir Ihnen hier ein paar Möglichkeiten vorstellen, wie Sie wieder mehr Spaß beim Würfeln erleben können.

    Alle Augen sind auf Sie gerichtet

    Vor allem Anfänger verunsichert der Gedanke, bei Craps selbst die Position des Shooters (der Hauptperson, die die Würfel ins Rollen bringt) zu übernehmen. Überlassen Sie das Würfeln in Zukunft nicht mehr anderen Spielern und Sie werden überrascht sein, wie viel Spaß und Spannung es bringt, selbst das Geschehen zu kontrollieren. Wählen Sie außerdem einen Spieltisch, an dem in Echtzeit gespielt wird – so können Sie die Stimmung noch besser live und hautnah miterleben.

    Wetten Sie mit Abwechslung
    Von einem strategischen Gesichtspunkt aus betrachtet, bieten die Wetten auf die Ereignisse „Pass“ bzw. „Don’t Pass” und „Come“ bzw. „Don’t Come“ in Kombination mit den „Odd Bets“ den geringsten Casinovorteil. Um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen, sollten Sie also unbedingt auf eine der vier möglichen Kombinationen setzen. Wenn es Ihnen allerdings mehr um den Spaß am Spiel als um einen möglichst geringen Bankvorteil geht, stehen Ihnen unzählige Wettmöglichkeiten offen. Wir möchten nur, dass Sie sich darüber bewusst werden, dass sich ein Abweichen von der empfohlenen Strategie unmittelbar auf Ihre Gewinnsituation auswirken kann – eine Tatsache, die für viele Craps Spieler nur schwer zu akzeptieren ist. Denn Gewinnen ist schließlich nach wie vor der beste Teil vom Spiel.

    Würfeln Sie mit System

    Obwohl wir Ihnen nicht dazu raten möchten, eine bewährte Craps Strategie gegen ein Wettsystem einzutauschen, können Wettsystem im Einzelfall auch zusätzliche Spannung in Ihr Craps Spiel bringen. Sie dürfen sich allerdings nicht allzu viel davon erhoffen und sollten die Augen stets offen halten. Ansonsten gibt es keinen Grund, der dagegen spricht, eine gute Strategie mit dem Aberglauben an ein Wettsystem zu kombinieren, das Ihnen die Höhe der zu machenden Einsätze vorgibt. Die Entscheidung worauf Sie am besten setzen, liegt schließlich nach wie vor ganz in Ihrer Hand.

    Archiv

    Förderung Kalender

    September 2018
    M T W T F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930